Anuga FoodTec in Köln - Köln-Blog

Sind Sie interessiert an Essen und Trinken? Haben Sie ein Geschäft, das sich mit Esswaren, deren Herstellung, Verarbeitung, Aufbewahrung oder Verzehr befasst? Dann wird diese Messe Ihre Aufmerksamkeit erregen.

Ununterbrochen wird rund um unser Essen geforscht. Nahrung ist genauso wichtig für den Körper und den Geist wie gute Luft – Ferien am Meer oder in den Bergen; Bewegung – Fitness-Studio oder Joggen; Wissen – z.B. Deutsch lernen in Köln oder Englisch Unterricht in Köln nehmen.

Auch die Hersteller rund um Essen und Trinken forschen immer weiter und jedes Jahr kommen andere, erstaunliche und interessante Produkte auf den Markt. Die innovative Branche fasziniert auch Besucher, die nicht unbedingt mit Essen oder Trinken arbeiten. Eine große Rolle an der Messe spielt die Prozesstechnologie. Hier werden neue Maschinen zur Bearbeitung der Lebensmittel vorgestellt. Auch die Lebensmittelsicherheit und die Qualitätskontrolle wird jedes Jahr verfeinert. Ein großes und wichtiges Thema ist die Biotechnologie und die Umwelttechnik. Hier wird jedes Jahr viel Neues gezeigt, um unserer Umwelt gerecht zu werden und die Belastungen zu reduzieren. Kälte- und Klimatechnik ist ebenfalls ein wichtiger Punkt in der Verarbeitung von Lebensmitteln. Auch die Palette der technologischen Hilfsmittel und Zutaten wird jedes Jahr erweitert.

An der Anuga wird auch ein umfangreiches Rahmenprogramm geboten. Spezielle Ausstellungen im Außengelände zeigen interessante Innovationen der Zukunft. Spezifische Vorträge können individuell besucht werden. Dabei sind unter anderem Vorstellungen von Robotik und Automation, Future Lab Packaging, Pumpen und Prozesse, Internationale Getränkemärkte der Zukunft, International Food Standard, Emulsifying Technology und vieles mehr.

Am „Careers Day“ kommen zahlreiche Studenten aus aller Welt die interessiert sind, an einem Projekt mitzuarbeiten. Die spezialisierten, jungen Leute können durch die Vorstellung der Firmen der Aussteller motiviert werden, bei neuen Entwicklungen mitzuarbeiten. Die Firmen werden am „Speaker's Corner“ vorgestellt. Hier kann jeder Aussteller – auch wenn er keine Mitarbeiter sucht – seine Firma und seine neusten Entwicklungen dem breiten Publikum vorstellen.

Keith Jarrett Köln Concert Part 2 c (Memories of tomorrow) - Marius Ley - Köln-Blog